Farbsprühsystem – erleichtern Malerarbeiten von Wänden und Decken im ganzen Haus

Es gibt unterschiedliche Farbsprühsysteme zu kaufen. Mit einem Farbsprühsystem können Wände uvm. in kürzester Zeit gestrichen werden. Egal ob es sich um große Wandflächen im Innenbereich oder unregelmäßige Flächen an Zäunen oder Metallabdeckungen handelt. Du erledigst die Arbeiten schnell und problemlos. Für alle möglichen Oberflächen kann das Farbsprühsystem eingesetzt werden. Du kannst dies auch mit Wandfarbe, Rolle oder Pinsel erledigen. Mit dem Farbsprühsystem, auch umgangssprachlich Sprühpistole genannt, geht Dir die Arbeit leichter und schneller von der Hand. Worauf es bei einem Farbspritzsystem ankommt und was Du wissen musst, erfährst Du bei uns.

Wie funktioniert das Farbsprühsystem?

Was ist ein Farbsprühsystem? Wie funktioniert das Farbsprühsystem? Ein Farbsprühsystem nutzt die Energiequelle, in den meisten Fällen einen Akku, um die eingesetzte Flüssigfarbe fein zu zerstäuben. An der Düse kann die Intensität des Sprühens eingestellt werden. Über diese Düse verteilt das Farbsprühsystem dann die Farbe auf dem zu streichenden Gegenstand.

Damit die Tropfen der Flüssigkeit überhaupt in der elektrischen Farbspritzpistole* aufgespalten werden können, wird nicht nur Energie benötigt. Auch die entsprechende Hardware. Hier gehört in den meisten Fällen ein Kompressor dazu. Dieser erzeugt in der Spritzpistole die Druckluft.

Eine besondere Form der Druckluft-Farbspritzpistolen* stellt ein Airbrush-System dar. Dieses wird von Künstlern und Handwerkern genutzt. Die Airless-Geräte stellen eine Alternative zur Farbspritzpistole dar.

Bei diesen Geräten wird auf hydraulischen Druck vertraut. Dieser kann sehr feine Farbnebel bilden. Du solltest allerdings in eine solche Farbspritzpistole nur dann investieren, wenn Du große Flächen bearbeiten möchtest. Ebenso wie das Zerstäuben auf unterschiedliche Weise erfolgt bei einem Farbsprühsystem.

Es gibt für den Flüssigkeitstransport ebenfalls unterschiedliche Ansätze. Das einfachste System nutzt Schwerkraft. Dazu befindet sich die Farbe in einem entsprechenden Behälter. Dieser befindet sich über der Düse und muss daher nur abwärts fließen bei Benutzung. Hier wird von “gravity feed” gesprochen.

Eine Alternative setzt auf das Prinzip des Unterdrucks. Ist die Farbe nicht zu dickflüssig, kann mit Hilfe eines Unterdruckrohrs die Flüssigkeit in Richtung Düsenkopf aus dem Behälter gesaugt werden. Und dann gibt es noch eine dritte Transportmöglichkeit – hier wird der gesamte Behälter unter Druck gesetzt.

Diese Vorgehensweise ist notwendig, wenn es sich um sehr dickflüssige Lacke oder Farbe handelt. 

WAGNER Farbsprühsystem W 570 FLEXiO

Wie arbeite ich mit einem Farbsprühsystem?

Nach der Farbsprühsystem Empfehlung und dem Farbsprühsystem kaufen solltest Du folgendes beim Umgang beachten. So kannst Du optimale Ergebnisse erhalten. Also stellt sich die Frage, wie arbeite ich mit einem Farbsprühsystem?

Falls Du mit einem Lack arbeitest- die zu lackierenden Flächen gründlich reinigen. Dies trifft natürlich nicht für Wandfarbe zu. Für eine Lackierung entfernst Du gegebenenfalls alte Lackreste und musst darauf achten, dass die Gegenstände frei von Rost oder Fett sind.

Nach der Reinigung solltest Du die Flächen mit einem Tuch und Verdünner abwischen, damit die restlichen Fett- und Staubspuren beseitigt sind. Danach ist der Untergrund oder Hintergrund mit Schutzfolie abzudecken. Um den Druck der Spritze optimal einzustellen, kannst Du eine Probespritzung auf einem Stück Papier vornehmen. Ist dieser zu dick oder zu dünn, kann er so noch korrigiert werden.

Beim Sprühen mit der Farbsprühpistole solltest Du zum besprühenden Gegenstand oder Wand einen Abstand von 20 bis 30 Zentimeter einhalten.

Nun werden erst die Kanten oder schwerer zugänglichen Stellen besprüht. Als letztes dann die großen Flächen mit einem flachen Strahl. Bitte nur sprühen, wenn sich die Farbsprühpistole in Bewegung befindet. Andernfalls könnten unschöne Flecken auf der Fläche entstehen. Einfacher zu bearbeiten sind waagerecht liegende Flächen. Wenn Du fertig bist, sollte das Besprühte ausreichend Zeit haben zu trocknen.

Wichtig für Dich ist folgendes: egal mit welchem Farbsprühsystem Du arbeitest, Mundschutz und Handschuhe tragen.

Kann ich mit einem Farbsprühsystem alle Materialarten verarbeiten?

Im Grundsatz ja.

Alle Materialien dürfen nicht dickflüssig sein.

Welche Anwendungsbereiche für Farbsprühsystem gibt es?

Heute kannst Du eine Farbsprühpistole überall dort anwenden, wo Du ansonsten mit einem Pinsel oder eine Rolle arbeiten würdest. Natürlich sind die Feinsprühsysteme in luftigen Höhen sehr praktisch, denn Du musst nicht mit einem Farbeimer und Pinsel herumhantieren, sondern hältst nur das Gerät sicher und fest.  Dadurch wird die Sicherheit erhöht und Du gehst ein geringeres Risiko ein.

Ein Farbsprühsystem ist aber auch sinnvoll, wenn Du Ecken und Stellen streichen musst, welche mit einem Pinsel nur schwer zugänglich wären. Generell kann gesagt werden, dass bei einem Farbsprühgrät eine sehr viel gleichmäßigeres Ergebnis ersteht, als Du es von der herkömmlichen Methoden kennst. Dadurch, dass die Farbpistole immer mit dem gleichen Druck die Farbe aus der Düse schießt, entsteht eine glatte Schicht auf dem Untergrund.

Darüber hinaus ist die Beschaffenheit der Oberfläche sehr viel feiner, als wenn Du die Farbe mit dem Pinsel aufträgst. Du musst Dich auch nicht über Pinselborsten ärgern, welche in der Farbe haften bleiben. Ein weiterer Anwendungsbereich ist der mobile Einsatz. Gerade Firmen und Betriebe setzen heute beinah nur noch auf Farbsprühsysteme, was daran liegt, dass die Arbeit sehr viel schneller und sauberer erledigt werden kann.

Zudem müssen die Unternehmen nicht mehr viel mitnehmen, denn mit der Farbsprühpistole  können alle Arten von Oberflächen bearbeitet werden, ohne dass jene zwischen Pinsel, Rolle oder Schwamm wechseln müssen. Vor allem im Bereich von rauen Texturen kommen Farbpistolen zum Einsatz.

Das liegt daran, dass mit einer Rolle meist mehrfach über eine Stelle gegangen werden muss, bevor alle kleine Hügelchen und Erhebungen mit Farbe bedeckt sind. Bei dem Farbspritzsystem reicht ein Vorgang vollkommen aus.

 

Wagner Farbsprühgerät W 590 FLEXiO
Wagner Farbspritzpistole W 950
Wagner Airless Farbpistole

Bekannte Farbspritzpistolen Hersteller und günstige Alternativen

Farbsprühsysteme gibt es von immer mehr Hersteller, wobei Du nicht zwangsläufig viel Geld investieren musst.Die bekanntesten Hersteller auf den Markt sind Bosch, Wagner, Einhell oder Rotenbach. Diese Modelle liefern eine erstklassige Qualität und sichern Dir gleichmäßige Farben.

Der Nachteil dieser Modelle ist, dass Du meist tiefer in die Tasche greifen musst. Besonders, wenn Du die Farbpistole nur wenige Male nutzen willst, ist eine solche große Investition sinnlos.

Entscheide Dich deswegen für kostengünstigere Varianten, welche nicht zwangsläufig schlecht sein müssen. Ein gutes Beispiel ist die Varo Farbspritzpistole, die unter 50 Euro kostet. Für seltene Anwendungen und eine simple Handhabung ist diese perfekt. Doch auch die Modelle von Meister sind eine gute Lösung, genauso wie Angebote von Protecto-Werzeuge.

Solch günstige Angebote sind perfekt, wenn Du den Umgang mit einer Farbspritzpistole kennenlernen willst. Bist Du davon überzeugt, kannst Du Dir immer noch für ein teures Modell entscheiden. Doch in vielen Fällen sind auch die günstigen Produkte weiterhin eine große Hilfe.

Die Farbsprühsysteme von Wagner

Wie weiter oben erwähnt, ist Wagner einer der großen Hersteller von Farbsprühsystemen, welche Dich überzeugen werden. Es gibt diverse unterschiedliche Modelle, wie W 300 oder W 950 FLEXiO. Die Produkte von Wagner sind die optimale Wahl, wenn Du Wände und Decken mit Farbe neu gestalten willst.

Doch auch für Türen, Möbel im Garten und Haus sowie Zäune ist ein System von Wagner nicht zu unterschätzen. Der Hersteller setzt auf innovative Produkte und versucht sich stetig zu verbessern. Die technische Raffinesse liegt auf einem hohen Niveau, weshalb die Arbeiten deutlich erleichtert werden.

An sich selbst stellt Wagner immer die höchsten Ansprüche, sodass die Produkte für einen dauerhaften Einsatz gemacht wurden. Gerade die HVLP-Sprühsysteme sind in großer Vielfalt vorhanden. Du kannst Wandfarben, Feinputze und Strukturfarben, genauso wie Lacke, Lasuren und Holzschutzmittel schnell und einfach auftragen.

Bei einigen Modellen ist es sogar möglich, dass Du alte Tapeten ablösen kannst. Bemerkenswert ist, dass Wagner als der europäische Marktführer für zukunftsweisende Technologie bekannt ist. Seine Produkte, das vielfältige Zubehör sowie die umfangreiche Hilfe bei Fragen und Problemen machen die Sprühsysteme von Wagner zu einer perfekten Lösung.Ganz nebenbei sind die Preise für Farbpistolen nicht so hoch, wie Du es von einem solchen Profi vielleicht erwarten würdest.

Unterschiede bei den einzelnen Farbsprühsystemen

Bevor Du Dich endgültig entscheidest ein Farbsprühsystem kaufen zu wollen, gibt es für Dich die Möglichkeit einer Farbsprühsystem Empfehlung. Es gibt drei gängige Arten von Farbspritzpistolen.

Zum ersten die HVLP – High Volume Low Pressure. Diese Farbspritzpistole zeichnet sich durch den verringerten Lufteingangsdruck aus. Dieser liegt zwischen 0,25 bis 0,7 bar. Der Luftverbrauch liegt bei dieser Art bei 380 Liter in der Minute. 

Die zweite Art der Spritzpistole ist die LVLP – Low Volume Low Pressure. Die Art arbeitet ebenfalls mit dem gleichen Druck wie HVLP. Jedoch liegt der Luftverbrauch bei etwa 250 Liter in der Minute. Dies kann als Verbesserung zur HVLP-Sprühpistole eingestuft werden.

Die Dritte Art ist Airless Farbsprühgerät. Dieses Gerät arbeitet ohne Luft, also ohne Gaseinwirkung auf die Farbe. Es wird Hydraulik eingesetzt. Das Airless Farbsprühgerät gewährleistet, je nach Pistole, 50 bis 250 bar.

 

Vorteile und Nachteile der Sprühpistolen

Natürlich hat jedes Gerät seine Vor- und Nachteile. HVLP-Spritzgeräte*haben den Vorteil, dass sie wenig Sprühnebel verbreiten, das Spritzbild kann jedoch hier schneller schief sein. Diese sind auch sehr wartungsintensiv.

Eine LVLP-Farbspritze ist sehr energieeffizient und es bildet sich kaum Sprühnebel. Allerdings sind diese Geräte kostenintensiver und müssen gut gepflegt werden. Das Airless Farbsprühgerät hat einen geringen Farb- und Lackverbrauch und kann große Flächen bearbeiten. Dieses hat ein sehr gutes Spritzbild, da eine Bläschenbildung hier nicht zu erwarten ist.

Allerdings musst Du für ein solches Gerät tiefer in die Tasche greifen und auch hier ist die Wartung beziehungsweise Reinigung sehr wichtig, um lange etwas von dem Gerät zu haben.

Wichtig für Dich ist abzuwägen, für was Du ein solches Farbsprühsystem benötigst. Entweder für den häuslichen Gebrauch oder Du arbeitest ständig damit. In beiden Fällen macht sich ein solches System bezahlt, weil Du zum einen Deine Arbeit viel schneller erledigen kannst und zum anderen durch die gleichmäßige Verteilung beim Arbeiten Farbe, Lack und andere sparst. 

Welche Farbe für Farbsprühsystem?

Mit einem Farbsprühsystem kannst Du die unterschiedlichsten Arbeiten erledigen. So ein Farbsprühsystem ist ein Alleskönner und liefert Dir vor allem ein sauberes Ergebnis. Mit einem guten Farbsprühsystem kannst Du fast alles sprühen, wie zum Beispiel:

  • Latexfarben
  • Lacke
  • Lasuren
  • Dispersionsfarben
  • Beize
  • Grundierungen 
  • Haftgrund
  • Kleister
  • Öle
  • und vieles mehr.

 

Für die Nutzung des Farbsprühsystems solltest Du vor allem hochwertige Farben kaufen*. Diese sollten für das Sprühen geeignet sein. Weiterhin stellt sich die Frage:

Kann ich mit einem Farbsprühsystem alle Materialarten verarbeiten?

Du kannst mit dem Farbsprühsystem die unterschiedlichsten Materialien bearbeiten, wie zum Beispiel Holz, Aluminium, Metall oder Stein.

Wichtig hierbei ist, dass Du für Dein Vorhaben die passende Farbe, Lasur oder Öl benutzt. Du stellst Dir sicher die Frage, welche Farbsprühgeräte Modelle gibt es? Darauf bekommst Du jetzt eine Antwort.

Welche Farbsprühgerät Modelle gibt es?

Der Markt hält die unterschiedlichsten Farbsprühsysteme bereit. Welche Farbsprühgerät Modelle gibt es? Folgende sind zu empfehlen:

  • Wagner Farbsprühgerät W 950 Flexio
  • Wagner Sprühsystem W 590
  • Bosch Farbsprühsystem PFS 3000-2
  • Bosch Farbsprühsystem PFS 5000 e
  • Airless Farbsprühgerät

Mit diesen Systemen lassen sich die unterschiedlichsten Farben, Lacke und Öle auf gewünschte Flächen auftragen.

Das Wagner Farbsprühgerät W 950 Flexio

Angebot
WAGNER Farbsprühsystem W 950 FLEXiO für Dispersions-/Latexfarben, Lacke & Lasuren im Innenbereich, 15 m²-5 min, Behälter 800 ml, 630 W, Schlauch 3,5 m, Lanze, Selbstreinigung
312 Bewertungen
WAGNER Farbsprühsystem W 950 FLEXiO für Dispersions-/Latexfarben, Lacke & Lasuren im Innenbereich, 15 m²-5 min, Behälter 800 ml, 630 W, Schlauch 3,5 m, Lanze, Selbstreinigung
  • Zeitersparnis: mindestens 3 x schneller als mit Pinsel und Walze
  • Kein Vorstreichen von Ecken und Kanten
  • Gleichmäßig deckender Farbauftrag in Profi-Qualität

Das Wagner W 950 Flexio ist ein Farbsprühsystem welches lasiert, lackiert und streicht. Dieses eignet sich sowohl in den eigenen vier Wänden, als auch in der Werkstatt. Das W950 Flexio ist auf die Verwirklichung von Projekten im Hobbybereich ausgelegt.

Laut Hersteller ist die Wagner Farbspritzpistole  für den mittleren bis großen Umfang geeignet. Es steht Dir hier eine lange Lanze mit Pistolengriff zur Verfügung. Diese ist mit eine 3,5 Meter lange Zuleitung zum Standgerät verbunden.

Mit dem Wagner W 950 Flexio System kannst Du sogar höhere Decken erreichen, die beispielsweise in Altbauten zu finden sind. Das Farbdepot ist im Lieferumfang mit dabei. Fassungsvermögen: 0,8 Liter. Die Farbpistole arbeitet sehr leise.

 

Das Wagner Sprühsystem W 590

WAGNER Farbsprühsystem W 590 FLEXiO für Dispersions-/Latexfarben, Lacke & Lasuren im Innen- & Außenbereich, 15 m²-6 min, Behälter 1300 ml/800 ml, 630 W
312 Bewertungen
WAGNER Farbsprühsystem W 590 FLEXiO für Dispersions-/Latexfarben, Lacke & Lasuren im Innen- & Außenbereich, 15 m²-6 min, Behälter 1300 ml/800 ml, 630 W
  • Kompaktes, handgehaltenes System für den flexiblen Einsatz
  • Schneller und einfacher Farbauftrag: kein Vorstreichen von Ecken und Kanten
  • Streifenfreie, homogene Oberfläche in einem Arbeitsgang
  • Teilbare Pistole für schnellen Wechsel des Sprühaufsatzes und bequeme Reinigung
  • Geringer Abdeckaufwand: Luftmantel umhüllt den Sprühstrahl"

Wenn Du etwas größere Projekte geplant hast und nicht nur Wandfarbe im Innenbereich auftragen möchtest, kannst Du zum Wagner Sprühsystem W 590 greifen. Die Wagner Sprühpistole hat gleich zwei Sprühaufsätze, für dünn- und dickflüssige Materialien.

Mit der Wagner Sprühpistole kannst Du Lasuren, Lacke und natürlich Wandfarbe auftragen. Die X-Boost-Turbine ist leistungsstark und besitzt eine innovative I-Spray-Düse. Hiermit lassen sich alle handelsüblichen Materialien verarbeiten.

Das Wagner Sprühsystem W590 bleibt immer Flexibel und die Farb- und Luftmenge lässt sich stufenlos regeln. Je nach gewünschter Arbeitsrichtung lässt sich der Sprühstrahl  vertikal oder horizontal, schmal oder breit, einstellen.

Für einen schnellen und optimal deckenden Farbauftrag verfügt sie über den Punkt-Strahl.

 

Bosch Farbsprühsystem PFS 3000-2

Angebot
Bosch elektrisches Farbsprühsystem PFS 3000-2 (650 Watt, im Karton)
139 Bewertungen
Bosch elektrisches Farbsprühsystem PFS 3000-2 (650 Watt, im Karton)
  • Die Farb- und Lackierpistole PFS 3000-2 - Schneller und einfacher lackieren, lasieren und streichen als mit Pinsel und Farbrolle
  • Gleichbleibende Farbversorgung der Spritzpistole mit bis zu 300ml/min auch bei Arbeiten über Kopf oder in Bodennähe
  • Schnelles Nachfüllen der Farbe im Farbbehälter und einfache Reinigung nach der Anwendung dank SDS System
  • Variables Sprühen dank verstellbarer Farbdüse: horizontal, vertikal oder rund sprühen
  • Lieferumfang: PFS 3000-2, 1000 ml Farbbehälter, Düse grau für Lacke und Lasuren (im Zubehörfach unter der Luftfilterabdeckung), Düse weiß für Wandfarbe (vormontiert), Reinigungsbürste, Farbfilter, Schultergurt, Karton

Mit dem Bosch Farbsprühsystem PFS 3000-2 wird das Auftragen von Farben und ähnlichem zum Kinderspielt. Das Gerät wiegt 2,8 Kilogramm und besitzt einen Zwei Meter langen Schlauch, so dass Du das Gerät bequem auch auf den Boden stellen kannst bei der Arbeit.

Hierbei hast Du einen großen Arbeitsradius. Der Motor verfügt über 650 Watt Nennleistung. Auch Arbeiten in Bodennähe oder über Kopf sind mit dem Bosch PFS 3000-2 kein Problem.

Mit einer Einstellungsstufe kannst Du wählen zwischen Wand- oder Holzfarbe. Jede Einstellung kann stufenlos reguliert werden Das SDS-System garantiert Dir ein schnelles Befüllen des Farbbehälters.

Auch die Reinigung gestaltet sich einfach.

 

Bosch Farbsprühsystem PFS 5000 e

Bosch elektrisches Farbsprühsystem PFS 5000 E (1200 Watt, für Lack/Lasur/Wandfarbe, im Karton)
249 Bewertungen
Bosch elektrisches Farbsprühsystem PFS 5000 E (1200 Watt, für Lack/Lasur/Wandfarbe, im Karton)
  • Die vielseitige Farb- und Lackierpistole PFS 5000 E ermöglicht es schneller und einfacher zu lackieren, lasieren und streichen als mit Pinsel und Farbrolle
  • Gleichbleibende Farbversorgung der Spritzpistole mit bis zu 500ml/min auch bei Arbeiten über Kopf oder in Bodennähe
  • Einfache und angenehme Anwendung dank Rollen und An/Aus Schalter mit Fußbedienfunktion direkt am Gerät
  • Schnelles Nachfüllen der Farbe im Farbbehälter und einfache Reinigung nach der Anwendung dank SDS System
  • Lieferumfang: PFS 5000 E, 2x 1000ml Farbbehälter, Düse weiß: Wandfarbe, Düse schwarz: Lacke, Düse grau: Lasuren, Farbfilter, Reinigungsbürste, Karton

Beim Farbsprühsystem kaufen kannst Du Dich auch für dieses Gerät entscheiden, denn das Bosch Farbsprühsystem PFS 5000 e ermöglichst Dir dank ALLPaint-Technologie das Versprühen von allen Arten von Farbe, ohne Verdünnung.

Du kannst Holzlasuren, dünnflüssige Lacke oder auch dickflüssige Wandfarbe mit der Bosch PFS 5000 e auftragen. Der Farbbehälter der Sprühpistole nimmt bis zu einem Liter Farbe auf. Auch ein schnelles Nachfüllen ist hier dank des SDS-Systems gewährleistet.

Außerdem stellt die ConstantFeed-Funktion des Behälters, in dem die Farbe kommt, sicher, dass die Farbversorgung stets gleichbleibend erfolgt. Wenn du das Farbsprühsystem kaufen möchtest, kannst Du Dich hier auf eine Aufbewahrungsfunktion für Düse und Schlauch freuen.

Auch gibt es einen Fußschalter zum Ein- und Ausschalten der PFS 5000 e. 

Welche Vorteile bringt mir ein Farbsprühgerät?

Da wäre schon mal als Erstens die enorme Zeitersparnis, denn das Vorstreichen entfällt.

Warum? Weil Du mit der Farbsprühpistole eine perfekte Deckkraft erreichst. Auch der Reinigungsaufwand ist geringer, denn ein solches Farbsprühsystem macht keinen Dreck, kleckert Dir den Boden nicht voll, wie beim Streichen mit einer Rolle oder einem Pinsel. 

Jedoch ist nicht alles, was als Farbsprühsystem verkauft wird, auch gut. Nicht alle Geräte eignen sich dazu, den Gartenzaun mit neuer Farbe zu versehen oder die Wände zu streichen. Kleinere Geräte eigenen sich nur zur Verarbeitung von Lasuren* und Lacken*.

Welche Vorteile bringt mir ein Farbsprühgerät und welche Farbe für Farbsprühsysteme?

Mit einem Farbsprühsystem kannst Du Wandfarbe sprühen. Diese kleinen Geräte sind oft günstiger. Auch kommen nicht alle Geräte mit der Konsistenz der handelsüblichen Farben klar.

Manchmal ist es der Fall, dass Du die Farben noch verdünnen musst. Wenn Du Wandfarbe sprühen möchtest, solltest Du beim Farbsprühsystem kaufen darauf achten, dass Du damit Wandfarbe sprühen kannst.

Also welche Farbe für Farbsprühsystem? Die Farbe darf nicht zu dick sein. Gleiches gilt auch für Lacke u.ä.

Welches Farbsprühsystem ist das beste?

Die Frage stellt sich jeder, der sich ein solches System kaufen möchte. Bei der Beantwortung der Frage muss überlegt werden, was mit der Farbsprühpistole gesprüht werden soll.

Ist das System nur für den häuslichen Gebrauch oder soll damit täglich gearbeitet werden.

Welche Farbe für Farbsprühsystem?
Die nachfolgende Aufstellung beantwortet zwar die Frage nicht direkt, welches Farbsprühsystem ist das beste, aber sie gibt einen Überblick über die unterschiedlichen Arten der Systeme.

Welche letztendlich das Beste System ist, muss jeder für sich selbst abwägen. Entscheide für Dich selbst.

Akku-Farbsprühsystem

Dieser Typ ist geeignet für die Aufarbeitung von Möbeln, um diese mit neuer Farbe zu versehen. Hierfür eignet sich die Farbspritzpistole mit Akku sehr gut. Damit kannst Du, unabhängig von einer Stromquelle arbeiten. Aber auch größere Projekte, wie zum Beispiel der Neuanstrich des Gartenhauses, sind mit dem Akku-Gerät möglich.

Ein störendes Kabel entfällt und Du kannst Dich frei bewegen. Damit ist zu sagen, dass ein solches Gerät flexibel ist und natürlich schnell einsatzbereit. Die Akku-Laufzeit unterscheidet sich zwischen den einzelnen Anbietern.

Elektrische Spritzpistole

Die elektrische Spritzpistole lässt sich überall dort einsetzen, wo auch eine Steckdose vorhanden ist. Da die Spritzpistole durchgängig mit Strom versorgt werden muss, bleibt auch die Leistung gleichbleibend hoch.

Im Vergleich mit einem Akku-Gerät ist das ein großer Vorteil. Ein solches Gerät kann mit einem Druck von bis zu 0,7 bar arbeiten und wird meist als ein komplettes System mit Luftschlauch im Handel angeboten.

Überwiegend eignet diese sich für die Nutzung in den eigenen vier Wänden. Hier kannst Du unterschiedliche Lacke und Farben benutzen. Auch haben die Geräte zusätzlich einen Gurt. Auf diese Weise ist die Handhabung noch bequemer.

Kompressor-Farbsprühsystem

Arbeitest Du mit einer Kompressor-Farbspritzpistole, geht Dir die Arbeit noch viel leichter von Händen. Wenn Du einen Luftdruckgenerator besitzt, musst Du kein komplettes System kaufen.

Hier reicht es aus, wenn Du den passenden Spritzpistolenkopf dazukaufst. Mit einer solchen Kompressor-Farbspritzpistole kannst Du große Flächen, Fassaden oder Wände mit neuer Farbe versehen. Das spart sehr viel Zeit und der ausreichende Druck des Gerätes sorgt dafür, dass die Farbe gleichmäßig und sauber auf der Fläche verteilt wird.

Solltest Du keinen Kompressor besitzen, kannst Du diesen natürlich im Handel kaufen oder alternativ ein komplettes System erwerben. Hierzu gehören Kompressor und Farbspritzpistole. 

Letzte Aktualisierung am 17.11.2019 um 21:46 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API