Airless Wagner Farbsprühsystem

Bei „größeren“ Projekten kommen oft  Airless Wagner Farbspritzsysteme zum Einsatz. Wie Innenwände, Außenwände, Zäune, Möbelkonstruktionen usw. Nahezu alle Farben -Lackarten können mit einem Airless Farbsprühsystem behandelt werden. Vorteile gegenüber HVLP-Technologie: bessere Ergebnisse, schnellere Bearbeitung größerer Flächen, verarbeitende Wandfarbe wird unmittelbar aus dem Farbeimer angesaugt.

airless wagner

Bei einem Airless Wagner Spritzgerät wird Farbe direkt aus dem Eimer gesaugt. Dank der größeren Kapazität können Sie große Flächen schnell besprühen. Die Verwendung eines Airless Wagner Farbsprühsystems ist weniger ermüdend, da Sie keine Farbbehälter mit sich führen müssen.

Ein Wagner Airless Spritzgerät ist ideal für folgende Anwendungen: Massenproduktion von Häusern/Wohnungen, Schiffen, Türen, Massenproduktion bei Mobiliar, Zäunen, Garagentore, Containern, Schulen, Galerien, Geschäften usw.

Nahezu alle Lackarten können unverdünnt mit einem Wagner Airless Feinsprühsystem behandelt werden. Nachteile gegenüber HVLP-Technologie: weniger geeignet für kleinere Flächen, zu viel Sprühnebel , längere Reinigungszeit. Die meistverkauften Airless Farbspritzsysteme sind: Airless Wagner Control 250M* und Airless Wagner Control 350M*.

wagner pro 250 m
Airless Wagner Spritzgerät Control Pro 250M Control Pro Airless Farbspritzgerät der nächsten Generation Das Wagner 250M Conrtol ist ein kompaktes Airless Farbsprühsystem mit Haltegriff für alle Sprüh – und Gelegenheitsfarbspritzprojekte von erfahrenen Dienstleistern , Handwerkern und Heimwerkern. Die Zerstäubung der Farbe erfolgt mittels leistungsfähiger Airless- oder kurz HEA-Technologie.

 

Wagner Airless – Produktvergleich

Control 150M
Control Pro 250M
Control Pro 350M

Verarbeitbares Material

Wandfarben, Lacke & Lasuren, Holz- und Korrosionsschutz

Verarbeitbares Material

Wandfarben, Lacke & Lasuren, Holz- und Korrosionsschutz

Verarbeitbares Material

Wandfarben, Lacke & Lasuren, Holz- und Korrosionsschutz

Farbfördermenge

0,9 l/min

Farbfördermenge

1,25 l/min

Farbfördermenge

1,50 l/min

Leistungsaufnahme

350 W

Leistungsaufnahme

550 W

Leistungsaufnahme

600 W

Schlauchlänge

7,5 Meter

Aktueller Preis*

Schlauchlänge

9 Meter

Aktueller Preis*

Schlauchlänge

15 Meter

Aktueller Preis*

 

Es gibt eine Vielzahl von Lacksystemtechnologien. Das bekannteste davon ist „Airless“. Airless bedeutet wörtlich „luftlos“. Dies führt viele zu der Annahme, dass Sprühlacksysteme sehr nebelarm sind. Eigentlich wird die Farbe durch ein kleines Loch (Zubehör) unter Druck eingepresst. Daher sind Airless Farbspritzsysteme nicht airless.

Ein Airless Wagner Farbspritzsystem besteht zu aller erst aus einer Pumpe, die, wie bereits erwähnt, die Farbe unter Druck durch den Aufsatz drückt. Dies kann ein Lack, eine Beize, eine Wandfarbe, eine Grundierung oder jede andere Flüssigkeit auf Wasser- oder Kunststoffbasis sein. Feste Beschichtungen sind generell nicht für den Einsatz mit einem Wagner Airless Sprühsystem geeignet.

Nahezu alle Lackarten können mit einem Airless Wagner  Sprühgerät gespritzt werden. Dies liegt an der Verwendung spezieller Aufsätze. Diese Aufsätze sind in Hunderten von Größen erhältlich, dadurch jetzt sehr dicke und sehr dünne Lacke, Lasuren, Latex- und Dispersionsinnenwandfarben versprüht werden können. Sie schieben den Aufsatz einfach in das Sprühsystem, sodass Sie ihn leicht austauschen können, wenn Sie dickere oder dünnere Farbe sprühen möchten.

Wagner Airless Farbspritzsysteme eignen sich generell besonders gut für große Flächen und können in fast allen Fällen zur Behandlung von Innenfarbe (Latex) eingesetzt werden. Nahezu jedes Airless Farbspritzsystem kann große Farb- und Beizprojekte bewältigen. Größere Aufsätze sind in der Regel erforderlich, wenn dickere Beschichtungen aufgetragen werden sollen, wie z. B. Außenfarben (Außen-Latexfarben), Spezialfarben, feuerfeste Materialien. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie eine leistungsstarke Maschine haben. In der Beschreibung finden Sie die maximale Aufsatzgröße, die die Maschine mit einer bestimmten Fülle erreichen kann.

Wissen Sie schon, welche Farbe Sie verwenden sollen? Dann fordern Sie einfach das technische Arbeitsblatt an. Dort können Sie nachlesen, ob man die ausgewählte Farbe mit Airless sprühen kann und wie hoch die maximale Auftragsgröße ist. Daher kaufen Sie immer ein Lacksystem mit ausreichender Leistung.

Wagner Airless Farbsprühsysteme stehen für sehr schöne Spritzbilder, große Flächen, Dauerhaftigkeit, Sprühnebel und relativ wenig Reinigungs- und Installationszeit. Aufgrund des relativ großen Sprühvolumens muss besser maskiert werden als bei anderen Techniken. Andererseits können Sie nach einer einzigen Installation Wände, Hänge, Holzarbeiten, Boote usw. sehr schnell mit großartigen Ergebnissen streichen.

Gängige Produkte dieser Art von Anstrichsystemen sind: Innen- und Außenwände, Schiffe, Holzhäuser (insbesondere binäre Anstriche), Möbelserien, Türenserien, Fußböden, Imprägnierfarben usw.

Wagner Airless Sprühsysteme Vorteile gegenüber anderen Techniken

  • Mehr Sprühnebel
  • Langlebige Technik
  • Relativ viel Lärm
  • Schönes Sprühbild
  • Intensive Nutzung
  • Geeignet für größere Projekte
  • Mehr Vorbereitungs- und Reinigungszeit
  • Weniger Vergebung (höherer Schwierigkeitsgrad)

 

Was ist ein Wagner Airless Farbsprühsystem?

Wagner Airless Farbspritzsysteme sind Geräte, die in eine bestimmte Kategorie von Spritzsystemen fallen. Grob unterteilt in 3 verschiedene Techniken. Diese Technologien können als Airless (Hochdruck), HVLP (Niederdruck) und XLVP (dazwischen) bezeichnet werden. Airless Sprühsysteme kommen vor allem dann zum Einsatz, wenn das Resultat perfekt sein muss. Das Gute am Airless ist, dass es glatter kaum sein kann. Diese Technologie wird von vielen Fachleuten sowie Heimwerkern und Verbrauchern verwendet. Denken Sie zum Beispiel an Ihre glatten, weiß getünchten Wände. Es wäre eine Schande, hier mit einem Roller zu arbeiten.

Airless Sprühsysteme müssten eigentlich Hochdruck Farbsprühsysteme heißen, aber da HVLP auf Basis von Luft arbeitet und Airless dagegen nicht, wird die Technik umgangssprachlich als Airless bezeichnet. Wagner hat einige Standardgeräte im Programm, damit Sie schnell damit beginnen können, die schönsten Ergebnisse zu Hause oder bei Ihren Kunden zu erzielen. Alle Sprühsysteme werden quantitativ getestet und über die Jahre komplett weiterentwickelt. Dadurch kann Wagner im Bereich Airless Sprühsysteme die hochwertigsten Produkte auf dem Markt anbieten.

Dies ist eine sehr verbreitete Technik, bei der die Farbe mit einem Druck von 150 bis 250 bar durch die Sprühdüse gedrückt wird. Diese Technik wird hauptsächlich auf größeren Flächen eingesetzt und liefert ein sehr feines und gleichmäßiges Sprühbild. Wagner Airless kann mit fast allen Flüssigkeiten verwendet werden, einschließlich auf Wasserbasis und auf synthetischer Basis. Wie auch dünnere Farbe oder Polyethylenfarbe. Ein Problem, das bei Airless-Farbspritzsystemen auftritt, ist das „Talling“. Dies wird dadurch verursacht, dass die Farbe im Verhältnis zur verwendeten Spritze zu dick ist. Dies können Sie vermeiden, indem Sie beim Lackhersteller eine Vorgangsbeschreibung oder Fachbeschreibung anfordern. Dort erfahren Sie, wie sie die Farbe verarbeiten, und wie viel Sie benötigen.

Airmix und Airless sind sehr ähnliche Technologien. Der einzige Unterschied besteht darin, dass auch Druckluft verwendet wird. Der Druck in den Farbspritzsystemen erreichen rund 50 bar. Bei einem „Air Sprüh“-System werden 1 bis 1,5 bar Druckluft zugemischt, um das Spritzbild positiv zu beeinflussen.

Angebot
WAGNER Airless Farbsprühsystem Power Painter 90 Extra Spraypack HEA auf Wagen
  • Innovative High Efficiency Airless-Technologie (HEA): Die HEA ProTip Düse sorgt für bis zu 55Prozent weniger Sprühnebel und gewährleistet zusätzlich dank des reduzierten Spritzdrucks eine längere Lebensdauer.
  • Leichter Farbauftrag: Ein spürbar erleichterter Farbauftrag ermöglicht das weiche Spritzbild bei maximaler Kontrolle.
  • Direktes Ansaugen aus dem Originalgebinde: Das Airless-Farbsprühsystem saugt Materialien direkt aus dem Farbeimer oder Lackgebinde an.
Angebot
WAGNER Airless Farbsprühsystem Power Painter 90 Extra Skid HEA auf Gestell
  • Ermüdungsfreies und komfortables Arbeiten: Die ergonomisch modifizierten Farbspritzpistolen und Schläuche in verschiedenen Längen schaffen Flexibilität. Die direkte Ansaugung aus dem Originalgebinde erübrigt lästiges Umfüllen von dem Material. Dadurch sinkt der gesamte Materialverbrauch und Sie sparen sich zusätzlich Arbeitszeit.
  • Weniger Sprühnebel dank HEA Technologie: Dank der HEA Technologie ist eine optimale Zerstäubung bereits bei niedriger Druckeinstellung von 80 –140 bar möglich. Außerdem sorgt dies bei dem Einsatz der revolutionären Niederdruck Airless HEA ProTip Düse für bis zu 55 % weniger Sprühnebel. Somit ist ein weiches Spritzbild bei maximaler Farbauftrags-Kontrolle garantiert.
  • Lukrative Voraussetzung für Effizienzsteigerung:  Im Vergleich zu herkömmlichen, manuellen Arbeiten mit Pinsel und Rolle sind die Anschaffungskosten zwar anfänglich höher, jedoch beim Leistungsvergleich in dieser Geräteklasse ziemlich niedrig. So ein Farbspritzgerät zahlt sich nach wenigen Projekten schon aus. Die Projektdauer wird durch die schnelle Arbeitsweise verkürzt.

Wie funktioniert ein Airless Wagner Farbsprühsystem?

Kurz gesagt, ein Wagner Airless Sprühsystem unterscheidet sich nicht von anderen Geräten oder Maschinen, die flüssige Farbe zerstäuben. Es gibt zwei Möglichkeiten. Dies geschieht, indem Luft in Verbindung mit der Farbe durch einen mini Einlass gedrückt wird oder indem die Anstrichsfarbe (unter intensiven Druck) durch eine kleine Sprühöffnung gedrängt wird. Airless Farbspritzsysteme funktionieren auf die vorherige Weise. Der Lack oder die Anstrichfarbe wird kontinuierlich aus dem Farbbehälter gesaugt und dann gezielt, durch den Schlauch unter hohem Druck durch die Farbsprühanlage gesprüht als endgültiger Bestimmungsort Farbsprühsystem.

Bei diesem System handelt es sich um einen Aufsatz zum sprühen mit einer kleinen Öffnung. Wenn Farbe in diese Öffnung gedrückt wird, tritt eine Vernebelung ein. Da der Druck ziemlich stark ist, wird die Zerstäubung auch sehr fein sein. Daher werden die Ergebnisse normalerweise sehr glatt ausfallen. Es gibt unterschiedliche Farbsprühgeräte auf dem Markt. Von handlichen Handsprühgeräten bis hin zu großen Airless Sprühgeräten auf Rollwagen, mit den Vorteilen, die für große Flächen benötigt werden. Mit Airless Wagner Farbspritzsystemen können viele verschiedene Flüssigkeiten versprüht werden. Je nach Intensität und Anzahl der zu besprühenden Quadratmeter oder der Art der Anwendung kann ein geeignetes Wagner Airless Gerät ausgewählt werden.

 

Welches Airless Farbspritzsystem soll es sein?

Es gibt einige Airless Farbspritzsysteme, die zwischen traditionellen Airless Sprühgeräten und dem neuen HEA – High Efficiency Airless – verteilt werden. Die etwas ältere Produktionslinie basierte auf der Kraft der Sprühgeräte. Je mehr Power und Ertrag, desto besser der Sprühnebel. Das stimmt im weitesten Sinne, hat aber auch Nachteile. Die Sprühgeräte funktionieren nicht richtig und es spritzt oft daneben. Dies ist ausschließlich auf sehr kräftigen Druck zurückzuführen. Inzwischen wurde die Technik verbessert.

Dank des verbesserten Sprühaufsatzes können Sie auch mit weniger Druck arbeiten. Der neue Airless Wagner HEA-Aufsatz ist effizienter und ermöglicht eine perfekte Vernebelung mit weniger Druck. Der große Vorteil besteht darin, dass Sie eine sauberere oder straffere Bahn mit weniger Farbverlust an den Bahnrändern verwenden können. Darüber hinaus sollen die HEA-Airless Sprühgeräte eine 50-prozentige Reduzierung des Zerstäuber Nebels bewirken. Sie arbeiten nicht nur glatter, sondern auch sauberer. Schließlich ist das Airless Wagner Sprühgerät verschleißfrei.

Wagner 0580001 Control Pro 170 Farbspritzer, hocheffizient, luftlos mit geringem Übersprühen
  • Wagner AIRLESS Paint Sprayer: Der Control Pro 170 Farbsprüher trägt Beschichtungen 3x schneller auf als eine Walze mit geringem Übersprühen auf. Perfekt zum Bemalen der Außenseite Ihres Hauses, zum Färben einer großen Decks und mehr.
  • Hocheffiziente, luftlose Technologie: Der Farbsprüher verfügt über eine HEA-Technologie, die den Übersprühen um bis zu 55 % reduziert, während er ein weicheres Spray liefert, verbessert die Kontrolle und sorgt für ein gleichmäßigeres Finish.
  • Wie ist es anders? Dieser Control Pro Sprühkopf hat einen maximalen Betriebsdruck von 1500 PSI, kann bis zu 300 Gallonen pro Jahr sprühen, verfügt über eine Ganzmetallpistole und nutzt einen 9 m langen Schlauch, um große Projekte leicht zu sprühen.
  • Leistungsstarke Sprühpistole: Die langlebige und leistungsstarke Farbspritzpistole verfügt über eine HEA-Pumpe, die unverdünnte Farbe und Fleckenmaterialien sprühen kann.
  • Langlebiges Sprühsystem: Die HEA-Pumpe verfügt über einen wiederaufbaubaren Flüssigkeitsabschnitt, der die Lebensdauer des Sprühers maximiert.
Wagner Spraytech Control Pro 190 Cart Airless Farbspritzer, W, mehrfarbig
  • AIRLESS PAINT SPRAYER: Der Control Pro 190 Cart gibt jedem Benutzer das Vertrauen und die Fähigkeit, professionelle Ergebnisse zu erzielen und Beschichtungen dreimal schneller als eine Walze aufzutragen. Perfekt für große Projekte wie Außenanlagen, Lagergebäude, Weidezäune, mehrere Innenräume und mehr
  • Hocheffiziente Airless-Technologie: Die Spitzentechnologie des HEA-Systems reduziert das Übersprühen um bis zu 55 % im Vergleich zu herkömmlichen Airless-Geräten. Dies bedeutet, dass Sie weniger Reinigungsarbeiten und weniger Farbverschwendung haben, während Sie den Vorteil von Geschwindigkeit, einem weicheren Spray und einer verbesserten Kontrolle haben
  • Wie ist es anders? Dieser Control Pro Sprühkopf hat einen maximalen Betriebsdruck von 1600 PSI, kann bis zu 1500 Gallonen pro Jahr sprühen, verfügt über eine Ganzmetallpistole und nutzt einen 15,2 m langen Schlauch (erweiterbar bis zu 30,5 m für längere Reichweite)
  • Pumpe mit variabler Geschwindigkeit: Hat eine 0,70 PS Pumpe, die unverdünnte Farben und Flecken bis zu 2,5 Liter pro Minute sprühen kann, was eine hohe Produktivität gewährleistet
  • Vollständig tragbares Trolley-Design: Entworfen für maximale Tragbarkeit durch Räder mit Farbbehälter und einem 15 m langen Schlauch, damit Sie sich leicht um Projektstellen bewegen und hohe Bereiche auf einer Leiter erreichen können

Warum ein Airless Farbspritzsystem kaufen?

Das Hauptmerkmal von Airless Farbspritzsystemen ist die Glättewirkung. Im Vergleich zu anderen Technologien sind Airless Farbspritzsysteme in der Lage, die Farbe sehr gut zu zerstäuben, um Wände oder ähnliche Objekte sehr gut zu bedecken. Stuck ist wie viele andere ein teures Umbau- oder Renovierungsprojekt. Nur Airless kann so glatte Ergebnisse erzielen, dass Flecken auf frisch gestrichenen Wänden unsichtbar werden.

Darüber hinaus eignen sich Wagner Airless Geräte besonders gut zum Einfärben großer Flächen. Diese Sprühgeräte sind wahre Quadratmeterfresser. In einigen Fällen können Sie den Eimer an einen Wagen hängen und die Wand beim Gehen besprühen.

 

Für wen ist das Wagner Airless Spritzsystem geeignet?

Das Wagner Airless Farbspritzgeräte Control Pro sind universell einsetzbar, wenn regelmäßig großflächige Lackier- und Dispergierarbeiten anstehen. Dank der neuen Airless Wagner HEA-Technologie ist es nicht nur für erfahrene Anwender, sondern auch für Einsteiger ein Leichtes, perfekte Sprühergebnisse zu erzielen.

  • Ambitionierte Homeworker Projekte Typisch für ambitionierte Homeworker ist beispielsweise der komplette Innenausbau oder Hausrenovierungen, die Wand- und Deckenflächen, Türen, Rahmen, Möbel, Balken, Heizkörper, Geländer, Stahlträger, Rollläden oder Carports umfassen ein ideales Einsatzgebiet.
  • Dienstleistungen und Hausmeisterarbeiten  Aber auch für Hausmeisterprogramme und -dienste, wie Hotels, Wohnanlagen oder Schulen, bieten die Wagner Airless Geräte vielfältige Anwendungsmöglichkeiten. Sie sind immer dann zuverlässig und schnell verfügbar, wenn starke Gebrauchsspuren oder Graffitis von Wänden und Treppenhäusern, zu entfernen sind.Grundstückszäunen oder auch großen Flächen wie einer Reihe von Garagentoren schnell und effizient besprüht werden müssen.
  • Handwerker Control Pro Airless Wagner Geräte sind auch ideal für alle, die Malerarbeiten nicht zu ihren Kernaufgaben zählen und daher nur gelegentlich auf Farbspritzgeräten zurückgreifen müssen: zum Beispiel Zimmerleute, die Holzhäuser verkleiden oder Schlosser, die Stahl mit Korrosionsschutz am Balken versiegeln.

HEA bedeutet „High Efficiency Airless“ und ist die zukunftweisende nebelarme Airless-Spritztechnik von Wagner. Wagners erfolgreiche Serien Project Pro und PowerPainter werden durch eine neue Serie von „HEA“-Sprühgeräten ersetzt.

Diese neue Technologie bietet ein besseres und feineres Sprühbild als herkömmliche Airless Farbsprühsysteme. Für den Heimwerker kombiniert HEA das Beste aus beiden bestehenden Technologien, HVLP und Airless, um die Einfachheit des Sprühens auf ein neues Niveau zu heben.

  • Airless, wie die Wagner Project ProSerie, haben den Vorteil, dass sie leicht eine große Fläche abdecktecken können und das Sprühbild auch sehr gut ausfällt.
  • HVLPs, wie die Universal Sprayer-Serie zum Beispiel, sind einfach zu handhaben und haben weniger Nebel beim Sprühen

Bis zu 55 % weniger Nebel beim Sprühen,HEA vereint diese Vorteile in seinen Sprühgeräten. Es ist ein Niederdruck Airless Wagner Spritzgerät, das Overspray um bis zu 55 % reduziert und einfacher zu verwenden ist als herkömmliche Airless Spritzgeräte. HEA verzeiht einiges aufgrund des niedrigen Drucks und der geänderten Technologie, und Sie werden keine Spuren und Streifen so schnell sehen wie bei den heutigen Airless- und HVLP-Technologien.

Höchste Kontrolle und besten Bedienkomfort

Neben der Reduzierung des Sprühnebels gibt Ihnen Wagner HEA Control Pro auch mehr Kontrolle über den Sprühpfad. Das innovative Design der hocheffizienten Airless-Düse liefert einen sanften Sprühnebel, sodass Sie beim Sprühen oder Lackieren immer eine streifenfreie und makellose Abdeckung erhalten. Auch mit wenig Übung ist es einfacher Bahnen ohne Streifen zu überlappen.

Weniger Verschleiß und lange Lebensdauer

Die Verwendung von hocheffizienten Airless Wagner Sprühgeräten reduziert den Spritzdruck um etwa die Hälfte im Vergleich zu herkömmlichen Airless Geräten mit dem gleichen Materialfluss. Das bringt einen weiteren vielversprechenden Nutzen: Die Pumpe und ihre Elementen werden kaum belastet, was zu weniger Abnutzung und einer längeren Lebensdauer der Control Pro-Geräte führt.

Alle Vorteile der HEA-Airless Wagner Sprühsysteme zusammengefasst

  • Besseres Sprühbild als bei herkömmlichen Airless-Geräten (aktuell höchster Standard)
  • Bis zu 55 % weniger Nebel beim Sprühen
  • einfach in Betrieb zu nehmen
  • Bessere Kontrolle über Sprühwege (sanftes Auslaufen der Kanten)
  • Speziell entwickelte Düsen für optimale Abdeckung
  • Längere Gerätelebensdauer durch niedrigen Druck

Die Airless Wagner HEA Control Pro Versionen

HEA Airless Wagner Sprühsysteme sind in vier verschiedenen Ausführungen erhältlich. Zwei leichtere Modelle werden auf einen Ständer gestellt und zwei leistungsstärkere Modelle werden auf einen Wagen oder Ständer gestellt. Auch beim Herstellungsmaterial gibt es Unterschiede. 2 Farbspritzgeräte sind mit einer erhöhten Intensität an Kunststoffe (R) in Gehäuse und Rahmen und die anderen beiden Wagner Sprühgeräte haben einen größeren Anteil an Metall (M) Komponenten. Aufgrund des Gewichts greifen Heimwerker eher zu Kunststoffmodellen, während Profis stärkere Farbspritzgeräte aus Metall bevorzugen.

Die Leistungsunterschiede bei den beiden Airles Wagner HEA Spritzgeräten werden durch die Zahl im Namen angezeigt. 250 (= Standardversion) und 350 (= leistungsstärkere Version).
Sie können auch auf verschiedene Modelle klicken, um genauere Informationen zu erhalten:

  • Wagner Airless HEA Control Pro 250R* (Kunststoff Farbspritzgerät auf Gestell)
  • Wagner AirlessHEA Control PRO 250M* (Metall Farbsprühgerät auf Gestell)
  • Wagner Airless HEA Control Pro 350R* (Leistungsstarkes Kunststoff Farbspritzgerät auf Gestell)
  • Wagner Airless HEA Control PRO 350M* (Leistungsstarkes Metall Farbsprühgerät auf Trolley)

Das HEA Airless Wagner Control Pro Zubehör

Standard Airless Wagner Zubehör passen nun nicht mehr auf neue HEA-Spritzgeräte. Wo einst noch ein einheitlicher Filter in den Griff des Farbsprühgerätes eingesetzt werden musste, ist dies heute je nach Farbe oft nicht mehr erforderlich.

Es existieren jedoch noch verschiedene Düsen. Aber auch Airless Wagner HEA-Düsen haben eine Revolution durchgelebt. Mit der neuen Technologie in Kombination mit der neuen HEA-Düse konnte Wagner den Sprühnebel um bis zu 55 % reduzieren. Dadurch können Sie jetzt „sauberer“ (bzw. mit weniger Farbverlust) arbeiten und erzielen zudem bessere Ergebnisse. Auch die Farbspritzpistole fand Beachtung. Sie liegt jetzt besonders gut in der Hand und besitzt einen reaktionsschnelleren Zwei-Finger-Abzug. Die handliche Farbpistole ist aus besten Metall gefertigt.

Letzte Aktualisierung am 7.12.2022 um 13:43 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

vierzehn − zwei =